Nachbar_schaf(f)t_Kunst

Nachbarschaft
👏 273

Seit Anfang des Jahres gibt es mit dem Schaubüdchen einen Kunstkiosk im Griesenbruch. Das Duo scheinzeitmenschen lud die Nachbar*innen des Büdchens dazu ein, die Seiten zu wechseln und selbst Kunst zu zeigen.

Wo es seit mehreren Monaten viele Gelegenheiten gibt, Kunst quasi im Vorbeigehen anzusehen, wurde den Anwohner*innen rund um die Ursulastr. im Oktober 2021 die Möglichkeit gegeben, selbst Kunst zu zeigen: Das Duo scheinzeitmenschen öffnete in Kooperation mit den Initiator*innen des Schaubüdchens dessen Türen und Fenster für eine Gemeinschaftsausstellung mit Kunst aus der Nachbarschaft.

Eingeladen wurden die Bewohner*innen des Viertels, die malen und fotografieren, Musik machen und Texte schreiben, filmen und Objekte gestalten, zeichnen oder sich anderweitig selbst künstlerisch betätigen. Vom 11. bis zum 17. Oktober wurden ihre Beiträge im Schaubüdchen im Rahmen einer Ausstellung und einzelner live-Auftritte präsentiert. Wer vorbei kam, konnte dort auch mit den Mitwirkenden ins Gespräch kommen und sich mit ihnen über Kunst und die Welt austauschen. Von außen waren einige Ausstellungsstücke rund um die Uhr zu sehen, andere Programmpunkte fanden zu festen Zeit statt. Alle Veranstaltungen während der Ausstellungswoche konnten kostenlos besucht werden.

Eröffnung: 11. Oktober 2021 ab 19 Uhr
Finissage: 17. Oktober 2021 ab 16 Uhr

Datum: 11. bis 17. Oktober 2021
Ort: Das Schaubüdchen, Ursulastraße 24, 44793 Bochum
Organisation: scheinzeitmenschen
Weitere Infos: www.scheinzeitmenschen.eu

Fotos 1: Das Schaubüdchen
Foto 2: Bochum Marketing GmbH

Bochumer*innen mit Zuwanderungsgeschichte

Im Rahmen der interkulturellen Woche 2021 und des 700-Jährigen Stadtjubiläums gab es eine Fotoausstellung mit 20 Biografien von Bochumer*innen mit Zuwanderungsgeschichte zu entdecken.

Nachbarschaft

Riesen Schachspiel im Alsengarten

Südlich des Hauptbahnhofes wird Schach im XXL-Format gespielt. Der Alsengarten hat ein mobiles Schachspiel bekommen.

Nachbarschaft

Rolltische für Vereine im Westend

Das Stadtteilzentrum Q1 im Westend hat die Vision das Haus zum "Ort der Vielen" zu entwickeln. Für Vereine und Initiativen stehen bald rollbare Tische für Treffen zur Verfügung.


logo
Shift Studio logo kirby cms