The Sound of Bärendorf

Kunst und Kultur
👏 125

Aus den Geräuschen eines Stadtteils werden kunstvoll verschiedene Soundtracks komponiert. Entdecke das Viertel während des Soundspaziergangs.

Wie klingt Bärendorf? Diese Frage stellt sich die Soundkünstlerin und Bärendorferin Luise Frentzel
schon lange und wagt nun einen Antwortversuch. Mit dem Fieldrecorder direkt im Stadtteil
gesammelte Sounds und Geräusche werden in den Händen der Künstlerin zu Beats, Soundkulissen
und Melodien. Ab dem 2. September können die Songs vor Ort an den fünf Spielorten gehört werden.

Kopfhörer auf, QR-Code mit dem Smartphone scannen und abtauchen in den Sound von
Bärendorf!

Eröffnungsfeier
Zur Eröffnung am 2. September 2023 begleitet die Künstlerin selbst den Soundspaziergang
und im Anschluss werden im ehemaligen Heidewitzka (Hattinger Str. 218) gemeinsam die kurzen Dokumentationen zum Projekt geguckt. Dazu gibt es Live-Musik von Marlon Hammer und Hannes Weyland. Treffpunkt ist 14 Uhr am Alten Kirmesplatz (Hattinger Str. 224, 44795 Bochum).

Soundspaziergang
Der Soundspaziergang ist anschließend noch fünf Wochen vom 02.09. bis 07. 10.2023 zu erleben. Mit dabei sind die Hutzel Bäckerei, das Klaviereck, der Kulturort Bakery, das Atelier Uta Hoffmann
und der Spielplatz und Bewegungsparcour im Wiesental. Der Spaziergang zwischen allen
Orten ist ca. 2 km lang und individuelle Führungen können kostenlos unter baerendorf@soundofthings.de vereinbart werden, solange es das Zeitkontingent der Künstlerin zulässt.

Mitmachen
Ihre eigene Interpretation der Spielorte ist der Künstlerin aber nicht genug! Alle Musiker*innen,
Sounddesigner*innen und Künstler*innen sind eingeladen, die gesammelten Samples auf der
Website kosten- und lizenzfrei herunterzuladen und sich am Projekt zu beteiligen.

Und wirklich: vergesst die Kopfhörer nicht!
Nach Ende des Projektes werden die Tracks auf allen bekannten Plattformen in Playlists verewigt.

Alle Infos in Kürze:
Zeitraum Soundspaziergang: 02.09. - 07. 10.2023
Eröffnung: 02.09.2023 um 14 Uhr, Treffpunkt: Alter Kirmesplatz, Hattinger Str. 224
Instagram: @sound_of_baerendorf
Website: www.so-klingt-bärendorf.de
Infos zur Künstlerin Luise Frentzel: www.soundofthings.de
Individuelle Führungen: baerendorf@soundofthings.de

Fotos: Luise Frentzel

Lego-Werkstatt in Bochum-Harpen

Der Treffpunkt zum Bauen, Spielen und Ausstellen mit Lego.

WUMS! Graffiti Workshops umsonst

In den Sommerferien gibt es kostenlose Graffiti Workshops für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

bib der dinge baut ein tiny house

Jeden Freitag wird mit Hammer und Schrauber am kleinen Haus gebaut.


logo
Shift Studio logo kirby cms