Voller Tatendrang in Bochum Harpen

Kunst und Kultur
👏 55

In der „bib der dinge" in Bochum Harpen wird es bald ein vielfältiges Workshop Programm geben – für Groß und Klein!

Den Schokoladenbrunnen für den Kindergeburtstag, die Stichsäge für den Bau der eigenen Gartenmöbel oder die Nähmaschine für das Kürzen der Hosenbeine – wer diese Gegenstände benötigt, aber nicht gleich kaufen möchte, ist bei der neu eröffneten Bibliothek der Dinge in Bochum Harpen bestens aufgehoben. Hier können die unterschiedlichsten Alltagsgegenstände ausgeliehen werden – von der Getreidemühle über die Badminton-Schläger bis zur Baby-Badewanne.

Mit einer ersten Workshop-Reihe soll die weitere Nutzung der Räumlichkeiten angestoßen und erprobt werden. Unter den drei Themenbereichen „Forschungslabor“, „Holzwerkstatt“ und „Papier- und Textilwerkstatt“ finden insgesamt zwölf Workshops von September bis Dezember 2021 statt. Für jede/n ist etwas dabei: vom Siebdruck-Workshop für Erwachsene über den Robotik-Kurs für Kinder bis zum Familienworkshop in der Vorweihnachtszeit, bei dem gemeinsam ein Holz-Adventskalender gebaut wird. Infos zu den Kursen gibt es auf der Webseite www.bib-der-dinge-bochum.de

Ort: Auf dem Anger 1, 44805 Bochum
Organisation: phase4:institut gGmbH
Mail: info@bib-der-dinge-bochum.de
Telefon: 0157 36 29 89 81

Stadtteilrallye in Grumme

Unter dem Motto „Wir sind bunt – Grumme ist bunt" startet Ende August 2021 eine Rallye durch den Bochumer Stadtteil Grumme. Mithilfe einer Laufkarte – auch per App – gibt es viele verschiedene Stationen zu entdecken.

Literaturspielplatz

Im Rahmen der bobiennale haben am 05. September 2021 insgesamt 20 Autor*innen auf sechs verschiedenen Spielplätzen im Stadtgebiet Lesungen gehalten.

Ausstellung „95 Jahre Eingemeindung Weitmar"

Der Geschichtskreis Weitmar lud anlässlich der 95-jährigen Eingemeindung Weitmars zu einer Ausstellung in der Heimkehrer-Dankeskirche ein.


logo
Shift Studio logo kirby cms