Bolzen für den guten Zweck

Umwelt und Natur
👏 147

Umweltbildung anders gedacht! Der Verein weniger e. V. bringt Fußball und Cleanups zusammen, um das Thema Nachhaltigkeit Kindern spielerisch näherzubringen.

Der Verein weniger e. V. setzt auf die Verbindung von Fußball und Cleanups, um Kindern auf spielerische Weise Umweltbewusstsein zu vermitteln. In Kooperation mit dem Fanprojekt Bochum organisiert der Verein im Rahmen von bochum.bolzt Fußballturniere und Sportfeste. Während der Veranstaltungen werden die Bolzplatzheld*innen dazu ermutigt, in den Spielpausen aktiv die Umgebung von Müll zu befreien. Das übergeordnete Ziel des Vereins besteht darin, ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu fördern und aktiv an der Schaffung einer müllreduzierten Welt mitzuwirken. Hier hat Fußball die Kraft, Solidarität und Verantwortungsübernahme im sozialen Miteinander zu verknüpfen. Die Teilnahme an den Aktionen ist grundsätzlich kostenlos.

Termine: Die ersten Termine sind an der Feldsieper Schule in BO-Hamme in Zusammenarbeit mit einem Team der Hochschule Bochum.
02. und 06. Mai und 09. und 10. Mai 2022 mit allen 21 Klassen
Ort: stadtweit
Organisation: weniger e.V.

Fotos: weniger e.V.

Säen-Kümmern-Ernten-Haltbarmachen

Das Naturparadies am Maarbach wird 2022 der Ort für eine Aktions- und Workshopreihe durch das Gartenjahr.

Offene Werkstatt und Workshops in der bib der dinge

Hier gibt´s immer was zu tun. Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam etwas schaffen, die Welt ein wenig aufmöbeln und Spaß dabei haben!

Familien-Schulgarten

Gemeinsam mit Jung und Alt gärtnern – das ist Idee des Projektes „Familien-Schulgarten".


logo
Shift Studio logo kirby cms