Eure Ideen für Bochum

Hier findest du eine Übersicht aller durch den Bochum-Fonds geförderten Projekte.

Projekte, bei denen noch helfende Hände fehlen, sind mit 👋 Unterstützung gesucht markiert. Wenn du mitmachen möchtest, melde dich unter fonds@bochum-marketing.de.

Suche in Projekten

Suche nach Begriffen wie „Weitmar" oder „Garten"

Bochum Nord Ost Süd Wattenscheid Mitte Südwest

Digitaler Lernort Bücherei Querenburg

In der Bücherei Querenburg wird das digitale Angebot mit Notebooks erweitert. Schüler*innen und Studierende können davon profitieren.

Im Gewoge der Farben

Am 10. und 11. Dezember lud der Künstler David Severin zu der Ausstellung „Im Gewoge der Farben“ im Projektraum Neuland ein.

Stadtteilrallye in Grumme

Unter dem Motto „Wir sind bunt – Grumme ist bunt" startete Ende August 2021 eine Rallye durch den Bochumer Stadtteil Grumme. Mithilfe einer Laufkarte – auch per App – gibt es viele verschiedene Stationen zu entdecken.

Umwelt und Natur

Insektenhotels in Dahlhausen

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der NaturFreunde Bochum-Linden-Dahlhausen plant der Verein die Errichtung von zwei Insektenhotels im Stadtteil.

Veranstaltungsequipment für Dahlhausen

Die junge Initiative für Nachbarschaft und Nachhaltigkeit Bochum-Dahlhausen e. V. konnte mit Hilfe des Bochum-Fonds einen Info-Stand, eine Leinwand und einen Beamer anschaffen.

Das bunte und grüne Jubiläumsjahr

Bochum wird 700 Jahre alt und da bastelten und feierten auch die Kleinen mit. Dafür plante der Förderverein des U27 in Gerthe gemeinsam mit weiteren Bochumer Kinder- und Jugendfreizeithäusern zwei Aktionen.

Das Westend blüht und summt!

Im Bochumer Westend wird es bunt! Im Laufe des Jahres 2021 wurde eine erste Grünfläche in eine insektenfreundliche Wildblumenwiese verwandelt. Eine zweite folgt im Jahr 2022.

Video Fenster im Neuland

Mit dem Video Fenster im Neuland wird es im Westend ein innovatives Kulturangebot geben. In regelmäßigen Abständen werden immer neue Videopositionen gezeigt.

Kinder und Jugendliche

Medienmobil für Bochum

Um die mobile quartiersbezogene Kinder- und Jugendarbeit auszuweiten und Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 27 Jahren ein bedarfsorientiertes, ortsunabhängiges Angebot machen zu können, möchten die Falken Bochum ein Elektroauto als „Medienmobil" anschaffen.


logo
Shift Studio logo kirby cms